Новости

14 февраля 2020 г.

TOLLES DIKTAT


Die gesamtrussische Aktion „Tolles Diktat-2020“ findet vom 20. bis 26. Februar statt und hat zum Ziel, das Interesse an der deutschen Sprache zu wecken und die deutschsprachige Schreibkultur zu entwickeln. An der Aktion können alle Interessierten teilnehmen, je nach jeweiligen Sprachniveau.

 

Die Aktion „Tolles Diktat“ wird bereits zum 8. Mal auf Initiative russlanddeutscher Gesellschaftsorganisationen veranstaltet und findet zeitgleich zum internationalen UNESCO Tag der Muttersprache am 21. Februar statt.

 

Zur Teilnahme sind eingeladen: Schüler, Studenten, Studierende der Deutschkursen sowie alle, die an der Veranstaltung interessiert sind. Den Teilnehmern werden traditionell Texte mit den unterschiedlichen Sprachniveaus angeboten: von A1 bis C1

 

Die Anmeldung zur Teilnahme ist jetzt noch einfacher geworden! Ihre Organisation kann ein Veranstaltungsort für die Aktion werden, indem Sie bis zum 17. Februar einen Antrag auf der offiziellen Webseite ausfüllen.

 

Wenn Sie den Diktat an einem der „Offenen Veranstaltungsorte“ (für einzelne Teilnehmer) schreiben möchte, wenden Sie sich an den Ansprechpartner des entsprechenden Ortes, um detaillierte Informationen zur Teilnahme zu erhalten. Informationen zum nächstgelegenen Veranstaltungsort und Kontakte der Ansprechpartner finden Sie auf der offiziellen Webseite der Aktion. Die Liste der „Offenen Veranstaltungsorte“ wird aktualisiert, sobald diese registriert werden.

 

Im vergangenen Jahr nahmen 34.000 Menschen aus 76 Regionen Russlands sowie aus Kasachstan, Kirgisistan, der Ukraine, Deutschland, Serbien, Kroatien, Montenegro, Bosnien und Herzegowina an der Aktion „Tolles Diktat-2019“ teil. Zu den Gewinnern gehörten mehr als 7,5 Tausend Menschen.

 

Die jährliche Liveübertragung des „Tolles Diktats“ aus Moskau findet am 21. Februar 2020 um 19:00 Uhr (der Moskauer Zeit) statt (Textniveau A2). Stellen Sie eine Verbindung zur Liveübertragung über den Link her und schreiben Sie den Diktat von überall auf der Welt!

 

Um ihre Arbeit zu überprüfen und eine Teilnahmebescheinigung erhalten zu können, registrieren Sie sich bis zum 20. Februar auf der Aktionsseite.

 

Die Ergebnisse der Aktion werden bis zum 20. März bekannt gegeben. Verfolgen Sie die Ereignisse des „Tolles Diktats-2020“ auf der Webseite sowie in unseren VKontakte- und Facebook-Gruppen.

 

Veranstalter:

Internationaler Verband der deutschen Kultur (IVDK), Deutsch-Russisches Haus des Gebiets Tomsk und die Deutsche Online Schule. Die Aktion wird vom Ministerium für Wissenschaft und Hochschulbildung der Russischen Föderation, vom Ministerium für Bildung der Russischen Föderation und von der Föderalen Agentur für die Nationalitätenangelegenheiten der Russischen Föderation in Zusammenarbeit mit dem Interregionalen Deutschlehrerverband, der Russischen Staatlichen Universität für Geisteswissenschaften, der Staatlichen Pädagogischen Universität Moskau, der Staatlichen Linguistischen Universität Moskau, der Staatlichen Medizinischen Universität Tjumen unterstützt.

 

Informationspartner: 

die „Moskauer Deutsche Zeitung“

das Informationsportal der Russlanddeutschen „RusDeutsch“

das Jugendinformationsportal der Stadt Tjumen und der Region Tjumen

 

Mehr Infos zur Aktion „Tolles Diktat-2020“ finden Sie im Anhang. 

 

Mit freundlichen Grüßen,

IVDK-Pressestelle,

rusdeutsch.eu

 

Архив новостей